Kärntner Schachcup: Die 2. Mannschaft der Admira Villach gewinnt... PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Woldo   
Mittwoch, 1. Februar 2017

...mit viel Mühe gegen die mit 4 Jugendspielern angetretene Mannschaft von Kötschach/Mauthen mit 3:1 Punkten. Gespielt wurde am Freitag den 27. Jänner im Klublokal der Schachfreunde Villach, zeitgleich mit der Partie Feffernitz 1 gegen Schachfreunde Villach 1(die mit einem 3.5 : 0.5 Erfolg der Hausherren endete).

In unserem Wettkampf gegen Kötschach konnten wir den vermeintlich leichten Erfolg (wir waren an jedem Brett an die 300 Elopunkte stärker aufgestellt) erst nach harten Kämpfen sicher stellen. Am Spitzenbrett konnte U-14 Landesmeister Adamo Valtiner gegen Wilfried Reßmann genauso ein Unentschieden erreichen wie auf Brett 3 Michael Lenzhofer gegen unseren Jugendspieler John Tusha. Die erforderlichen Siegpunkte gelangen Robert Eder gegen Clemens Wieser auf Brett 2 und Sandro Lippitsch gegen Thomas Warmuth auf Brett 4.


Durch diesen Sieg stehen wir, gemeinsam mit unserer 1. Mannschaft, unter den letzten 8 Mannschaften.


Fürs Viertelfinale am Freitag den 07. April werden folgende Mannschaften ausgelost:


Maria Saal 1

St.Veit/Glan 1

St.Veit/Glan 2

Admira Villach 1

Admira Villach 2

Feldkirchen 1

Schachfreunde Villach 1

Raiffeisen Klagenfurt 1


Spielort und die Paarungen werden vom Kärntner Schachverband noch bekanntgegeben.

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte
 
< Zurück   Weiter >

 
 

 

 
 

JGS Webdesign 2003