sterreichische Staatsmeisterschaften (mit Blitzturnier ), 11. bis 20.August
Geschrieben von Woldo   
Donnerstag, 31. August 2017
Die Steiermark war heuer Veranstalter der sterreichischen Schachstaatsmeisterschaften

im Grazer Hotel Novapark. Zustzlich wurde am Freitag den 11. August ein Blitzturnier "90 Jahre Steirischer Landesverband" veranstaltet. Unter den 117 Teilnehmern waren, neben 53 Titeltrger, davon 10 Gromeister und 18 Internationale Meister, auch 5 Spieler der Admira Villach am Start.

Sieger nach 13 Runden, mit einer Bedenkzeit von 3 Minuten und 2 Sekunden Bonus, wurde GM Rainer Buhmann (Deutschland ) mit 10.5 Punkten vor GM Nikola Sedlak (Serbien) und GM Jure Skoberne (Slowenien), beide mit 10.0 Punkten. Blitzstaatsmeister GM Markus Ragger (Maria Saal) belegte mit 9.0 Punkten Platz 7.


Platz 44: Paul Frank mit 7.0 Punkten.

Platz 51: Walter Remann mit 7.0 Punkten

Platz 56: Robert Perhinig mit 6.5 Punkten.

Platz 109: Sandro Lippitsch mit 4.0 Punkten

Platz 110: Robert Eder mit 4.0 Punkten


Vom 12. bis 15. August wurde, neben den Staatsmeisterschaften, ein Weekend-Turnier mit 33 Teilnehmern und 5 Runden angeboten, wo unser FM Robert Perhinig mit 3.5 Punkten den 6. Platz erzielte. Sieger wurde Friedrich Krumphals (Krieglach) vor WIM Karmen Mar (Slowenien) mit 4.5 Punkten und Jaap Verhoef (Holland) mit 4.0 Punkten.


Vom 12. bis 20. August wurden die Staatsmeisterschaften der Frauen mit 23 Spielerinnen und dieStaatsmeisterschaftsn der Herren mit 64 Teilnehmern ausgetragen. Bei den Damen siegte WIM Anna- Christina Kopinits (Wulkaprodersdorf) mit 8.0 Punkten vor WIM Veronika Exler (Donaustadt) mit 6.0 Punkten und Min Wu (Donaustadt ) mit 5.5 Punkten.


Das Herrenturnier (als allgemeine Klasse getarnt) war mit 37 Titeltrger, davon 16 IM und 14 FM stark besetzt. Von der Admira Villach war Paul Frank als Krntner Landesmeister am Start. Sieger nach 9 Runden wurde IM Andreas Diermair (Feffernitz) vor IM Christoph Menezes ( Ansfelden) , beide mit 7.0 Punkten und IM Harald Schneider- Zinner (Ottakring) mit 6.5 Punkten. Exakt seinen Startrang 34 erreichte Paul Frank mit 4.5 Punkten, obwohl er gegen 6 Titeltrger antreten musste, was ihm ( u.a.ein Unentschieden gegen IM Mario Schachinger ,Elo 2420) ein Plus von 20 Elopunkten einbrachte.


Keine Kommentare
 
Die nchsten Schachtermine...
Geschrieben von Woldo   
Freitag, 21. Juli 2017

...gibt es erst wieder im August und September.


11.August: Blitzturnier in Graz


12. bis 20.August: sterreichische Staatsmeisterschaft in Graz, an der unser Landesmeister Paul

Frank teilnehmen wird.


12. bis 19.August: Faakersee Open in Latschach


19.August: Blitzturnier in Feffernitz


20. bis 27.August: Open mit Jugendturnier in Feffernitz


03.September: Schnellschachturnier in Feistritz/Drau


23.September: Blitzturnier im Villacher ATRIO

Keine Kommentare
 
6 Admiraner beim St.Veit Open
Geschrieben von Woldo   
Freitag, 21. Juli 2017

Vom 08. bis 15. Juli wurde in der St.Veiter Blumenhalle das 36. St.Veit Open ausgetragen.

Mit 260 Teilnehmern ist es heuer eines der grten Turniere sterreichs, da das Wien Open wegen der Rathaussanierung nicht stattfindet.

Von der Admira Villach spielten Paul Frank, Robert Hafner und Dragan Pantovic in der Gruppe A, Robert Eder, John Tusha und Sandro Lippitsch in der Gruppe B.


In der Gruppe A (83 Spieler) gab es nach 9 Runden folgenden Endstand:

  1. GM Marin Bosiocic St.Veit/Glan 8.0 Punkte

  2. FM Christoph Singer Deutschland 7.5 Punkte

  3. GM Ante Brkic Kroatien 6.5 Punkte


Mit jeweils 5.0 Punkten belegten Robert Hafner Platz 22, Dragan Pantovic Platz 23 und Paul Frank Platz 25.


Der Endstand in der Gruppe B (163 Spieler):

  1. Simon Spacapan Slowenien 7.5 Punkte

  2. Leo Puff Magistrat Klagenfurt 7.5 Punkte

  3. David Schernthan Brnbach 7.0 Punkte

Mit jeweils 5.0 Punkten belegten Robert Eder und John Tusha die Pltze 65 bzw.67 und mit 4,0 Punkten erreichte Sandro Lippitsch Platz 90.


Keine Kommentare
 
Platz 2 fr FM Robert Perhinig ...
Geschrieben von Woldo   
Freitag, 21. Juli 2017

...beim 2. offenen Blitzturnier der Grazer Schachgesellschaft.

Am Freitag den 07. Juli (zeitgleich mit unserer Grillfeier) veranstaltete die Grazer Schachgesellschaft ein Blitzturnier mit 40 Teilnehmern. Beim ltesten Verein sterreichs waren in der vergangenen Spielsaison die Admiraner Robert Perhinig, Paul Frank und Sandro Lippitsch als Gastspieler im Einsatz.


Das Blitzturnier gewann nach 9 Runden mit 5 Minuten Bedenkzeit FM Robert Rieger (Lienz) vor FM Robert Perhinig, beide mit 7.5 Punkten und David Dreher (Schau) mit 6.5 Punkten.

Unser Gastspieler Josef Kainz belegte mit 6.0 Punkten Platz 7.

Keine Kommentare
 
Abschluss einer erfolgreichen Spielsaison 2016/17...
Geschrieben von Woldo   
Freitag, 21. Juli 2017

...war unsere Grillfeier am Freitag den 07. Juli. An die 60 Admiraner musste unser Sektionsleiter in Person des Grillmeisters zufriedenstellen, was ihm bestens gelungen ist.

Unser Obmann, Wolfgang Brntatz,bedankte sich fr den spielerischen Einsatz bzw. die Mithilfe seitens unserer Damen, den Aufstieg in die Bundesliga und den Erfolgen der Jugendspieler bei

den Landesmeisterschaften und im Schulschachbereich.

Auch ein Gedicht von Johann Lach fehlte nicht und Walter Remann fhrte die Siegerehrung fr die Jugendschachrallye durch. Unser Schachnachwuchs hatte von November bis Juni an jedem ersten Freitag ein 5-rundiges Turnier ausgetragen. Bei den Mdchen siegte Iman Indarbieva vor Sasha Egger und Alexandra Wuebben, bei den Buben siegte Paul Nowakowski vor Felix Rssler und David Haider.

Schach wurde auch gespielt und am Ende war es Samstag....

Keine Kommentare
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 16 - 20 von 822

 
 

 

 
 

JGS Webdesign 2003