Paul Frank gewinnt 25. AK/GB Betriebsmeisterschaft
Geschrieben von Woldo   
Donnerstag, 15. Juni 2017

Am Samstag den 27. Mai wurde in Klagenfurt die 25. AK/GB Betriebsmeisterschaft ausgespielt. Bei diesem Bewerb sind die Spieler fr ihren jeweiligen Arbeitgeber am Start, so auch die 8 teilnehmenden Spieler der Admira Villach.


Turnierfavorit war unser Paul Frank, der als Elostrkster Spieler die Setzliste der 57 Teilnehmer anfhrte. Und nach 7 Runden mit 10 Minuten Bedenkzeit siegte Paul Frank (Infineon) ungeschlagen mit 6.5 Punkten vor Hermann Tomitz (BB) mit 6.0 Punkten und Manfred Kornprat (Silvretta) mit 5.5 Punkten.


Auf den weiteren Pltzen folgen Leo Puff, Klaus Rabensteiner, Artur Sommer, Eugen Strasser, Christian Poms, Bernhard Saxer und Werner Hipfl.

Von den brigen 7 Spielern der Admira Villach wurden folgende Pltze erreicht:

Platz 22: Heinz Kummer 4.0 Punkte

Platz 25: Albert Putzi 4.0 Punkte

Platz 34: John Tusha 3.0 Punkte

Platz 42: Adolf Mohr 3.0 Punkte

Platz 43: Vartkez Hartoonian 3.0 Punkte

Platz 46: Herbert Regar 2.5 Punkte

Platz 50: Pawel Guzikowski 2.0 Punkte

Keine Kommentare
 
Schulschachfinale: 4. Platz fr die Volksschule Khevenhller
Geschrieben von Woldo   
Donnerstag, 15. Juni 2017

Vom 22. bis 26.Mai wurde in Pchlarn (Niedersterreich) das Schulschachfinale der Volksschulen mit den 9 Landesmeistern und einer zustzlichen Mannschaft aus Niedersterreich ausgetragen.

Die von Walter Remann betreute Mannschaft der Volksschule Khevenhller

(Paul Nowakowski, Iman Indarbieva, David Haider, Leonardo D Incecco und Qiu Gao) konnte mit jeweils 3 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen den ausgezeichneten 4. Platz erreichen.

Sieger wurde die VS Wien Neulandschule vor der VS Rohrbach ( Vorarlberg) und der VS Graz Eisteich.

Keine Kommentare
 
Krntner Jugendteambewerb: 4. Platz fr Admira Villach
Geschrieben von Woldo   
Sonntag, 21. Mai 2017

Am Samstag den 06. Mai wurde in Feffernitz mit den Runden 15 und 16 der Krntner Jugendteambewerb 2016/17 beendet. Es waren insgesamt 33 Spieler am Start, darunter auch 6 Spieler von der Admira Villach (U-14: Rakhman Indarbiev, U-12: Iman Indarbieva, David Haider, Alexandra Wuebben, Welfhard Mlzer, U-8: Felix Rssler).


Bei der anschlieenden Siegerehrung durch Hausherr Helmut Lscher wurde auch der Endstand der Teamwertung (jeweils die 4 bestplatzierten Spieler) bekanntgegeben. Sieger des Bewerbes wurde Lienz mit 33.5 Punkten vor Hermagor mit 27.5 Punkten und Feffernitz mit 25.5 Punkten .Mit einem halben Punkt Rckstand belegte unser Team (Iman Indarbieva, Felix Rssler, David Haider, Rakhman Indarbiev) mit 25.0 Punkten Platz 4. Es folgen Magistrat Klagenfurt, Finkenstein, Post Krnten, Maria Saal, Zugzwang Klagenfurt, St.Veit/Glan, Ruden und Feistritz/Drau.


Noch ein kleine Statistik: Spielberechtigt waren Jugendspieler U16 mit weniger als 1600 Elopunkte, wobei von den 12 teilnehmenden Vereinen insgesamt 89 Spieler eingesetzt wurden. Von der Admira Villach haben 16 Spieler das Angebot gentzt, Spielpraxis und Erfahrung zu sammeln.

Keine Kommentare
 
Die nchsten Schachtermine
Geschrieben von Woldo   
Sonntag, 21. Mai 2017

Vom 22. bis 26. Mai spielt die Volksschule Khevenhller beim Schulschachfinale der Volksschulen in Pchlarn ( Niedersterreich).


Vom 25. bis 28. Mai wird in der Steiermark das 24. Ratten Open ausgespielt. Von unserem Verein wird Sandro Lippitsch in Fahrgemeinschaft mit Matthias Heindl teilnehmen.


Am Samstag den 27. Mai wird in Klagenfurt die 25. GB/Arbeiterkammer-Betriebsmeisterschaft ausgetragen. Gespielt wird in der AK Klagenfurt in der Gabelsbergerstrae mit dem Beginn um 13.30 Uhr. Treffpunkt beim Volkshaus Vlkendorf ist um 12.15 Uhr.


Am Pfingstmontag den 05. Juni wird im Volkshaus Vlkendorf unser 2. Pfingstschachmarathon durchgefhrt. Das Schnellschachturnier mit 7 Runden (Bedenkzeit: 10 Minuten plus 10 Sekunden Bonus pro Zug ) beginnt um 09.00 Uhr und das Blitzturnier mit 9 Runden (Bedenkzeit: 3 Minuten mit 2 Sekunden Bonus pro Zug) um 14.30 Uhr.

Beide Bewerbe sind Nenngeldfrei, werden zur Elowertung angemeldet und fr die ersten 3 Pltze gibt es Geldpreise im Gesamtwert von jeweils 100 Euro.

Voranmeldungen bitte unter 0676-3582450 oder walter.ressmann@gmx.at

Keine Kommentare
 
Jrg Holzmann gewinnt "Albert Putzi" Geburtstagsblitzturnier
Geschrieben von Woldo   
Sonntag, 21. Mai 2017

Am Freitag den 12. Mai wurde im Volkshaus Vlkendorf zum 70. Geburtstag von Albert Putzi ein vereinsinternes Blitzturnier mit einigen Gsten und insgesamt 30 Teilnehmern ausgetragen.

Sieger nach 9 Runden wurde Jrg Holzmann mit 6.5 Punkten vor MK Albert Smole und Walter Remann mit 6.0 Punkten. Auf Platz 4 und 5 mit ebenfalls 6.0 Punkten Paul Frank und Matthias Heindl. Mit 5.5 Punkten auf Platz 6 und 7 Dietmar Emberger und Sandro Lippitsch. Auf Platz 8 bis 11 folgen mit jeweils 5.0 Punkten Manfred Bresch, FM Egon Reichmann (der nur die letzten 5 Runden mitspielen konnte), Bernhard Mller und Albert Putzi.

Bedanken mchten wir uns beim Jubilar, der zum Abschluss ein Bffet samt Getrnken bereitgestellt hat.

Keine Kommentare
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 36 - 40 von 832

 
 

 

 
 

JGS Webdesign 2003